Technik und Standort

Ein umfangreicher, moderner Maschinenpark ermöglicht es uns zum einen, eine große Fertigungstiefe abzudecken und den Herstellungsprozess möglichst in eigener Hand und Verantwortung zu behalten, was auf der anderen Seite Ihnen als Kunde und Partner in maximaler Flexibilität zu Gute kommt.


Wir arbeiten mit hochwertigen Maschinen namhafter Hersteller – überzeugen Sie sich selbst!

  • Der Austausch technischer Daten und Informationen mit unseren Kunden ist, neben dem konventionellen Weg, auch auf elektronischer Ebene möglich. Das spart Zeit und vermeidet Übertragungsfehler.

    Alle 47 Arbeitsplätze der Ingenieure, Techniker und kaufmännischen Angestellten sind über das interne EDV-System vernetzt. Über eine Standleitung sind in Dillingen die Standorte Bruchweg, Dieselstraße und Industriestraße verbunden.

    Das Produktionsplanungs- und Steuerungssystem „STEEL OFFICE“ handelt jeden Auftrag von der Anfrage bis zur Lieferung.
    Die CNC-gesteuerten Präzisionsmaschinen werden über Steel Office programmiert. Außerdem bietet Steel Office die Möglichkeit, Stücklistendaten und Geometriedaten aus 3-D Zeichnungen vom Kunden über DSTV-Schnittstelle direkt ins PPS-System einzulesen und zu verarbeiten. Auch Daten für den Zuschnitt von Brennteilen können im dxf-Format direkt umgesetzt werden.

    Konstruiert und gezeichnet wird mit „AutoCAD Inventor“.

  • Standorte

    Dillingen (Saar)

    Werk Bruchweg
    Werk Industriestraße
    Werk Dieselstraße

    Beschäftigte

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 200
    Angestellte 35
    Fertigung 90
    Montage 75

    Betriebsgelände

    Werke in Dillingen:

    30.800 m2 davon Fertigungshallen: 10.300 m2

    Versandmöglichkeiten

    per LKW Autobahn A 8, A 620
    per Bahn Dillingen
    per Schiff Industriehafen Dillingen

    Jahreskapazität

    ca. 10.000 t

  • Werk Bruchweg
    Gesamtfläche 16.000 m2
    Überdachte Produktionsfläche 4.000 m2
    Lagerbereich 9.500 m2
    Magazin 9.500 m2
    Montageplatz 2.000 m2
    KFZ-Werkstatt 100 m2
       
    Maximale Krankapazität in der Produktion   90 t
    1 Hallenkran 90 t
    5 Hallenkräne 5 x 10 t
    1 Hallenkran 20 t
    1 Hallenkran 9 t
       

    Material-Handling Lagerbereich

    1 Stapler 9 t
    1 Stapler 3 t
  • Werk Industriestraße
    Gesamtfläche ca. 9.800 m2
    Überdachte Produktionsfläche ca. 2.100 m2
    Lagerbereich außen ca. 4.000 m2<
       

    Krankapazität im Lagerbereich

    1 Portalkran außen 90 t
       
    Maximale Krankapazität in der Produktion   20 t
    1 Hallenkran 15 t
    1 Hallenkran 10 t
    1 Hallenkran 5 t
  • Werk Dieselstraße
    Gesamtfläche ca. 5.000 m2
    Überdachte Produktionsfläche ca. 4.200 m2
       
    Maximale Krankapazität in der Produktion   25 t
    2 Hallenkräne 12,5 t
    2 Hallenkräne 5 x 10 t
    1 Hallenkran 5 t
       

    Material-Handling Lagerbereich

    1 Stabler 3,5 t

Unsere Werke

Bruchweg001

Bruchweg001

Bruchweg002

Bruchweg002

Bruchweg003

Bruchweg003

Bruchweg004

Bruchweg004

Bruchweg005

Bruchweg005

Bruchweg006

Bruchweg006

Bruchweg007

Bruchweg007

Bruchweg008

Bruchweg008

Dieselstrasse001

Dieselstrasse001

Dieselstrasse002

Dieselstrasse002

Dieselstrasse003

Dieselstrasse003

Dieselstrasse004

Dieselstrasse004

Industriestr001

Industriestr001

Industriestr002

Industriestr002

Industriestr003

Industriestr003

Industriestr004

Industriestr004

Industriestr005

Industriestr005

Industriestr006

Industriestr006

Kontakt

Schäfer GmbH
Bruchweg 22 · 66763 Dillingen
Telefon: 0 68 31 / 9 59 58-0
Telefax: 0 68 31 / 9 59 58-350
E-Mail: info@stahlbau-schaefer.de